Menü

Jetzt reservieren und Wartezeit sparen

  • Spart Wartezeit und unnötige Wege.
  • Gültig für unser komplettes Apothekensortiment.
  • Mit und ohne Rezept reservieren.
  • Unverbindliche Reservierung bis zur Abholung.
zur Reservierung

Herzlich Willkommen bei der Apotheke zur Post in Köln

Auf unseren Internetseiten erhalten Sie einen Überblick über unsere Service- und Dienstleistungen sowie wichtige Informationen rund um das Thema Gesundheit.

Wir beraten, helfen und informieren gerne.

Sie können das Team der Apotheke zur Post direkt telefonisch unter 0221/60 18 01 erreichen. Das Team steht Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Sprachen

    • Englisch
    • Arabisch
    • Französisch
    • Türkisch
  • Krankenpflege

    • Inkontinenzversorgung
  • Schwerpunkt Haut

    • Avène, Caudalíe
    • Eubos, Eucerin
    • La Roche-Posay, Vichy, Weleda
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss Ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen
  • Bild Welche Mittel helfen tatsächlich?

    Wie Sie Halsschmerzen loswerden

    Halsschmerzen treffen fast jeden mehrmals im Jahr. An der Behandlung scheiden sich dennoch die Geister. Was lindert die Beschwerden tatsächlich und was sollten Sie lieber sein lassen?

    Jetzt lesen
  • Bald weniger Komplikationen bei OPs?

    Wundkleber statt Nadel und Faden

    Wunden im Körperinneren sind oft schwer zu nähen. Lassen sie sich nicht verschließen, droht Lebensgefahr. Ein neuartiger Wundkleber könnte das Risiko innerer Blutungen senken.

    Jetzt lesen
  • Wann Sie umgehend reagieren sollten

    Notfälle für den Augenarzt

    Augenschmerzen, Sehverschlechterung, Doppelbilder: typische Symptome, die einem Besuch beim Augenarzt bedürfen. Welche Alarmzeichen Sie keinesfalls ignorieren sollten.

    Jetzt lesen
  • Verlauf heute zumeist harmlos

    Kinderkrankheiten in Deutschland

    In der kalten Jahreszeit verbreiten sich Infekte in Kitas und Kindergärten besonders häufig. Neben Erkältungen und Magen-Darm-Erkrankungen treten sogenannte Kinderkrankheiten auf. Was Eltern wissen sollten.

    Jetzt lesen

Ratgeber

zur Übersicht
  • Wenn der Schweiß rinnt und rinnt…

    Hilfe gegen übermäßiges Schwitzen

    Wer nicht nur in der Sonne, beim Sport oder bei akutem Stress schwitzt, der könnte an einer Hyperhidrose leiden – einer übermäßigen Schweißbildung. Wi ...

    Jetzt lesen
  • Symptome meist gut behandelbar

    Trockene Augen: Was Sie tun können

    Brennen, Rötung, Tränen: Wird die Augenoberfläche nicht mehr ausreichend befeuchtet, kommt es zu trockenen Augen.  Das fühlt sich unangenehm an, ...

    Jetzt lesen
  • So gelingt die Haarentfernung

    Was tun bei starkem Haarwuchs?

    Übermäßiger Haarwuchs am ganzen oder an Teilen des Körpers ist zumeist harmlos, stellt aber häufig eine psychische Belastung für die Betroffenen dar. ...

    Jetzt lesen
  • Welche Mittel helfen tatsächlich?

    Wie Sie Halsschmerzen loswerden

    Halsschmerzen treffen fast jeden mehrmals im Jahr. An der Behandlung scheiden sich dennoch die Geister. Was lindert die Beschwerden tatsächlich und was sollten Sie lieber sein lassen? Halsschmerzen kü ...

    Jetzt lesen

Apotheke zur Post Köln